Designer

Parisotto + Formenton

Parisotto+Formenton Architetti ist ein Studio mit Sitzen in Padua und Mailand, das 1990 von Aldo Parisotto und Massimo Formenton gegründet wurde. Die Zusammenarbeit geht auf das Treffen an der IUAV in Venedig zurück, wo beide einen Abschluss in Architektur haben. Ihre Designforschung orientiert sich an verschiedenen Themen, vom Innenraum zur Architektur, am Design und an der Richtung der Kunst, und entwickelt eine 30-jährige Erfahrung, auf nationaler und internationaler Ebene.

Im architektonischen Bereich experimentieren sie mit Museums-, Gewerbe-, Verwaltungs- und Wohngebäuden; In der Innenarchitektur spezialisieren sie sich hauptsächlich auf den Retail-Sektor – vom Konzept bis zur Realisierung – und arbeiten eng mit italienischen und internationalen Unternehmen aus den Bereichen Mode, Luxus und Food zusammen.

Im Bereich Design führen sie Projekte für wichtige Unternehmen der Beleuchtung, der Einrichtung und der Nautik durch und Parisotto + Formenton arbeiten als künstlerische Oberleitung mit führenden Unternehmen auf dem italienischen Einrichtungsmarkt zusammen. Seit 2019 haben sie die künstlerischen Oberleitung von Cimento – sie koordinieren das Image und entwerfen die erste Kollektion von Gegenständen und Einrichtungen für den Innen- und Außenbereich, die im selben Jahr auf der Milano Design Week vorgestellt wurde.

Zahlreich sind die laufenden Projekte des Studios hinsichtlich von Urbanisierungsthematiken, Wohn- und Industriekomplexen sowie im Gastgewerbe.